Willkommen!

In herrlicher Lage, am Marktplatz in Lottum, befindet sich 'De Rozenhof', eine einmalige Kombination eines Rosengartens mit Rosen der Spitzenklasse mit einem Rosenlernzentrum. 'De Rozenhof' in Lottum ist ein “Muss” für alle Rosenfreunde / Rosenfreundinnen.
 

 

dronevideo  'De Rozenhof' auf einen Blick

 

Die zehn Trümpfe des Rosendorfes Lottum

 Dies sind die zehn Trümpfe des Rosendorfes Lottum, dem Mekka der Rose:

1. Rosen, Rosen und nochmals Rosen......
Im malerischen Nord-Limburgischen Dorf Lottum werden jährlich ca. 15 Millionen Freilandrosen produziert. Das sind satte 70 % der gesamten niederländischen Rosen-Produktion. Was 'De Keukenhof' ist für 'De Bollenstreek' (Landstrich in den Niederlanden, in dem auf gewerblicher Grundlage Blumenzwiebelzucht betrieben wird), ist Lottum für die Rosenkultur. Rosen, Rosen und nochmals Rosen......

2. 'De Rozenhof'
In herrlicher Lage, am Marktplatz in Lottum, befindet sich 'De Rozenhof', eine einmalige Kombination eines Rosengartens mit Rosen der Spitzenklasse mit einem Rosenlernzentrum.
'De Rozenhof' in Lottum ist ein “Muss” für alle Rosenfreunde / Rosenfreundinnen.

3. Die Förderung der nachhaltigen Rose
In 'De Rozenhof' in Lottum wachsen und blühen nahezu alle Rosen mit dem niederländischen / belgischen Prädikat “Excellence Rose” und dem deutschen Prädikat “ADR-Rose”. Im Rosengarten werden keine Pflanzenschutzmittel verwendet und es wird nur organischer Dünger angewendet. Hier kommt die “Königin der Blumen” als vielseitig verwendbare Pflanze im Garten und auf der Terrasse gut zur Geltung.

4. Bildungszentrum der Rosenkultur
'De Rozenhof' ist das Bildungszentrum der Rosenkultur schlechthin. In 'De Rozenhof' steht alles Wissenswerte in Bezug auf den Rosen-Anbau zur Verfügung sowohl für die Konsumenten und Touristen als auch für den “grünen” Unterricht und für den Bereich der “grünen” Branche.

5. Enthusiastische und kenntnisreiche ehrenamtliche Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen
Im Rosendorf Lottum sind Generationen mit und zwischen den Rosen aufgewachsen. Es wird daher nicht überraschen, dass 'De Rozenhof' sich auf die Bereitstellung von Dutzenden von begeisterten und fachkundigen Freiwilligen verlassen kann.

6. Die Woche der Topfrose
Im Rahmen der Förderung der Rose organisiert 'De Rozenhof' in Lottum jedes Jahr mit viel Erfolg die 'Woche der Topfrose' – vom 19. bis einschließlich 26. Juni 2016 – mit einer überraschenden Schau und einer Jury-Überprüfung der neuesten Topfrosen.

7. Kunst in 'De Rozenhof'
Vom 28. August bis einschließlich 31. Oktober wird 'De Rozenhof' sich besonders präsentieren mit der Organisation der jährlichen Ausstellung „Kunst in De Rozenhof“.

8. Rosenrouten
Den ganzen Sommer hindurch liegt Lottum in einem Meer von Rosen. Die speziellen Rosenrouten in und rund um das Rosendorf Lottum führen Wanderer, Radfahrer und Autofahrer nicht nur entlang den blühenden Rosenfeldern und Gartenzentren, sondern auch durch eine abwechlungsreiche Landschaft mit schönen Naturgebieten.

9. 10-jähriges Jubiläum von 'De Rozenhof'
In diesem Frühjahr ist es zehn Jahre her, dass 'De Rozenhof' eröffnet wurde. Am Sonntag, 1. Mai 2016, öffnet 'De Rozenhof' auf festliche Weise die Tore für das Publikum.

10. Rosenfestival
Einer der größten Publikumsmagnete vom Rosendorf Lottum ist das berühmte, zweijährliche Rosenfestival, das mehr als 50.000 Besucher von nah und fern anzieht. Vom 12. bis einschließlich 15. August 2016 ist das ganze Dorf geschmückt unter dem Motto: “Die Rose, ein Meisterstück!”
Klicken Sie für weitere Informationen hier...(Link zu www.rozendorp.nl)

 

De Rozenhof Lottum

Genau wie 'De Keukenhof' möchte 'De Rozenhof' in Lottum eine Bühne sein für den niederländischen Zierpflanzen-Anbau, mit den Schwerpunkten: Gesunde, robuste Rosen und Rosenunterlagen. 'De Rozenhof' in Lottum ist die verbindende und anregende Plattform für diese Zierpflanzen-Branche.